Artikelformat

Battle of Britain

Kaum zu glauben, aber wahr: Sandro Wagners Dreierpack gegen San Marino war gestern nicht das Heftigste, was die WM-Qualifikation zu bieten hatte. Im Battle of Britain sah bis zur 87. Minute alles nach einem knappen Erfolg der Engländer aus.

Dann kam die Schlussphase, zusammen mit der altbekannten Glücksspieler-Phrase: „Ab der 85. Minute wird der Schein erst interessant“ und der sich aufdrängenden Frage: Wer ist eigentlich dieser Leigh Griffiths?

Kommentare sind geschlossen.