Artikelformat

#01 Fünf Geile Buden – September

Hachja, dieses Leben. So schnelllebig, so variabel. Man hat kaum mal Zeit für sich – oder für eine detaillierte Recherche aller Fußballspiele der letzten Zeit, um etwaige Highlights herauszufischen. Dem soll hier zumindest ein wenig Abhilfe geschaffen werden: 5 Geile Buden aus der letzten Zeit. Folge 1!

 

Jeremy Menez schießt gegen Parma hier das 5:3. Endstand 5:4. Damit wäre genug gesagt darüber, wie ungewöhnlich diese Partie verlief. Der Treffer ist da nur ein weiterer Beleg.

Kreisliga ist…mit letzter Kraft den Ball reinmachen und dann zu fertig zum Jubeln sein. Aber solche Tore sieht man in der Kreisliga gewohntsheitsgemäß eher in den Köpfen der Aktiven oder vor deren Konsolen zuhause.

In der Euroleague läuft es für die deutschen Vertreter – traditionsgemäß – noch nicht so gut. Kevin de Bruyne lieferte aber beim Remis gegen Lille das Paket mit Hoffnung auf Besserung.

 

https://www.youtube.com/watch?v=k2PCPjBN4mE

Francesco Totti ist immer noch da. Ja. You haven’t heard? Jetzt ist er der älteste Spieler, der in der CL getroffen hat. Bei der Roma heißt es also selbst nach 21 Jahren noch: No Totti, No Party.

 

Geil im Sinne von unfassbar lustig und bedauernswert zugleich war auch diese Aktion aus der brasilianischen Liga. Erinnerungen an Tomislav Piplica werden wach. Hach, diese Kopfballungeheuer..

 

Kommentare sind geschlossen.